Sonderangebot für Surfer und Taucher die nach Bangkok, Phuket, Male, Ho-Chi-Minh-Stadt, Tel Aviv, Kairo, Teneriffa, Colombo* oder Denpasar (Bali)* fliegen!

Bei Tickets, die bis einschließlich 30. März 2019 gekauft werden und für Reisen bis einschließlich 30. April 2019 (Datum des Rückflugs), kann ein zusätzliches Gepäckstück mit einer Tauch- oder Surfausrüstung (Kitesurfing, Wakeboarding oder Windsurfing) mit maximal 23 kg Gesamtgewicht ohne Berechnung aufgegeben werden.

* Für Reisen ab 28. Oktober 2018.

Eine komplette Surfausrüstung (bzw. Kitesurfing-, Wakeboarding- oder Windsurfing-Ausrüstung) kann umfassen:

  • Surfbretter - maximal 2 Stück.
  • Finnen - maximal 3 Stück.
  • Halterungen - 1 Paar.
  • Neoprenanzug - 1 Stück.
  • Tauchschuhe - bis 2 Paar.
  • Weiteres Zubehör mit einem Gesamtgewicht von bis zu 5 kg.
  • Zu einer Windsurfing-Ausrüstung gehören ein Segel und ein Mast in einer Hülle. Das Gewicht der Hülle zählt zum Gesamtgewicht der Ausrüstung.

Eine komplette Tauchausrüstung umfasst:

  • Tarierweste - 1 Stück.
  • Neoprenanzug - 1 Stück.
  • Tauchhaube - 1 Stück.
  • Tauchhandschuhe - 1 Paar.
  • Schuhe oder Schwimmflossen - 1 Paar.
  • Manometer, Atemregler (Oktopus), Taucherbrille mit Schnorchel und anderes Zubehör mit einem Gesamtgewicht von bis zu 5 kg.
  • Das kostenlose Surf- oder Tauchgepäck wird bei der Berechnung von Übergepäck nicht  berücksichtigt. Es wird nicht im Ticket vermerkt und ist beim Check-In verfügbar.
  • Dieses Angebot gilt für Flüge von PJSC«Aeroflot», die von der «Aeroflot»-Gruppe durchgeführt werden – verwaltet von PJSC«Aeroflot» und bei vorheriger Absprache mit dem Betreiber (Carrier) über das Kontaktzentrum oder in Vertriebsbüros.
  • Dieser Service gilt nicht für Flüge von Drittpartnerfirmen (Flugnummern SU3000-4999).
     

 

 

Mit Freunden teilen