warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Bedingungen für Organisationen, die Tickets über einen Kundendienstmitarbeiter buchen

1. Mitgliedschaft beim Kundentreueprogramm

1.1 Um sich für die Mitgliedschaft beim Kundentreueprogramm zu qualifizieren, müssen Unternehmen (Organisationen) jährliche Ausgaben für Flugreisen mit Aeroflot PJSC von mindestens 1 463 EUR nachweisen. Die Nichteinhaltung dieser Bedingung innerhalb eines Jahres nach Beitritt zum Programm führt zu einer Deaktivierung des Organisationsprofils und zur Annullierung aller bisher verdienten Bonuspunkte.

1.2 Werden die Tickets vom Buchungssystem eines Kundendienstmitarbeiters ausgestellt, gibt der Kundendienstmitarbeiter den Programm-Mitglieder-ID-Code der Organisation an und schreibt dessen Guthaben Bonuspunkte mit einer Rate von 2 % bis 3% des veröffentlichten Preises des genutzten Fluges gut und zwar gemäß der folgenden Tabelle (Punkte werden nur für Flüge gutgeschrieben, die von Aeroflot PJSC in einer Tarifgruppe ausgeführt werden):

Gesamtpreis
genutzter Flüge
im aktuellen Zeitraum in EUR
Anzahl verdienter Punkte
(% des Preises)
1 bis 4 870 2 %
4 871 bis 24 350 2,5 %
24 351 bis 73 050 3 %

1.3 Erreicht der Gesamtpreis der genutzten Tickets 1 463 EUR, kann die Organisation die Punkte für die Bezahlung des gesamten Basistarifs oder Teilen davon verwenden, wenn ein Ticket im Mitgliederbereich des Programms unter www.aeroflot.com gebucht wird. Bei der Bezahlung von Tickets entspricht ein Punkt einem Euro.

1.4 Bei der Ausstellung eines Tickets für einen Mitarbeiter der Organisation, die Mitglied von Aeroflot-Bonus ist, kann der Mitarbeiter auch seine individuelle Aeroflot-Bonus-Kartennummer angeben, um Bonusmeilen zu sammeln.

2. Zahlungs- und Rückerstattungsbedingungen

2.1 Die Organisation bezahlt für Flugreisen und erhält ihre Tickets über den Kundendienstmitarbeiter erstattet oder neu ausgestellt. Die Rückerstattung und Neubuchung von Prämientickets wird über das Aeroflot PJSC Call-Center durchgeführt.

3. Teilnahme am Programm

3.1 Organisationen, die dem Kundentreueprogramm beitreten und Tickets über deren Kundendienstmitarbeiter buchen, müssen ein Antragsformular[*] ausfüllen (das Formular kann vom Kundendienstmitarbeiter im Namen der Organisation ausgefüllt werden).

3.2 Aeroflot PJSC prüft den Antrag innerhalb von 10 Arbeitstagen und sendet bei Freigabe eine E-Mail an die Adresse, die vom Antragsteller angegeben wurde. Die E-Mail enthält die Supportbedingungen des Kundentreueprogramms für die von einen Kundendienstmitarbeiter erbrachten Dienstleistungen.

3.3 Nach Akzeptieren dieser Bedingungen sendet die Organisation die unterzeichneten Bedingungen an Aeroflot PJSC (eine gescannte Kopie an die E-Mail-Adresse: corporateapplication@aeroflot.ru; loyalty@aeroflot.ru).

3.4 Nach Erhalt der gescannten Kopie der Bedingungen weist Aeroflot PJSC innerhalb von drei Tagen der Organisation einen Programm-Mitglieder-ID-Code zu und sendet der Organisation das Kundentreueprogramm-Benutzerhandbuch für die Online-Buchung von Flugreisen auf der Aeroflot PJSC-Webseite zu.

3.5 Die Organisation gibt den Programm-Mitglieder-ID-Code an deren Kundendienstmitarbeiter weiter, der diese im Gegenzug in das Feld Reiseticket-Code eintragen muss, sobald er Flugreisen für die Mitarbeiter der Organisation bucht.

3.6. Der ID-Code der Organisation muss zum Zeitpunkt der Ticketbuchung korrekt im Format ITXXXXXXXX eingegeben werden, wobei IT großgeschriebene, lateinische Buchstaben sind und XXXXXXXX eine 8-stellige Programmmitgliedsnummer ist. Wird in das Feld Ticket Reiseticket-Code eine ungültige ID-Nummer eingegeben, werden für diese gebuchten und genutzten Tickets keine Bonuspunkte gutgeschrieben.

[*] Aeroflot PJSC behält sich das Recht vor, Anträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Flugtarifprodukt "Business-Reisekarte"

Speziell für unsere treuen Passagiere bieten wir ein komfortables Flugtarifprodukt an – die Business-Reisekarte. Derzeit kann diese Karte für die folgenden Ziele verwendet werden: Von Moskau nach Nischni Nowgorod, St. Petersburg, Kasan, Samara, Wolgograd, Nischnekamsk, Perm, Ufa, Krasnodar, Sotschi, Yekaterinburg, Tscheljabinsk, Omsk, Nowosibirsk und Rostov am Don und von St. Petersburg nach Krasnodar und Kaliningrad.