warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

14 August 2019

Aeroflot feiert den 65. Jahrestag des Linienflugverkehrs nach Paris

2. August 2019, Moskau. – Aeroflot feiert den 65. Jahrestag des regulären Flugverkehrs von Moskau nach Paris. Der erste Flug fand am 1. August 1954 statt. Anfangs wurden die Flüge mit einem Zwischenstopp in Prag durchgeführt. Vier Jahre später unterzeichneten die Regierungen der beiden Länder eine Vereinbarung über Direktflüge. Aeroflot setzte auf dieser Flugstrecke Flugzeuge des Typs Tupolew Tu-104 ein. Die Flugzeit für die Strecke von 2.700 km betrug 5 Stunden und 50 Minuten.

Heute erreichen die Passagiere von Aeroflot die französische Hauptstadt in vier Stunden. Aeroflot führt täglich selbst fünf Flüge durch, weitere vier Flüge werden gemeinsam mit dem französischen Partner Air France auf der Basis einer gegenseitigen Codesharing-Vereinbarung durchgeführt. Aeroflot fliegt außer Paris weitere große französische Städte an – Nizza, Marseille, Lyon.

Die Aeroflot Gruppe verbindet Frankreich sowohl mit Moskau als auch mit St. Petersburg. Rossiya Airlines bedient die Strecken von Moskau und der nördlichen Metropole Russlands nach Paris. Die Flüge werden unter der kommerziellen Leitung von Aeroflot durchgeführt.

Die Strecke Moskau–Paris ist integraler Bestandteil der Transitverbindung zwischen Europa und Asien. Dank der günstigen geografischen Lage von Moskau können die Passagiere bis zu drei Stunden Flugzeit einsparen. Die Betriebskosten der Fluggesellschaft sind wesentlich geringer als die der Mitbewerber. Deshalb kann Aeroflot den Kunden einmalig preiswerte Preise und eine unvergleichliche Servicequalität bieten.

Das kontinuierlich zunehmende Passagieraufkommen und die stets hohe Auslastung der Flüge von Moskau nach Paris zeigen, dass diese Route sehr populär ist. Im ersten Halbjahr 2019 flogen insgesamt mehr als 300.000 Passagiere mit der Aeroflot Gruppe.

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot bedient 159 Ziele in 54 Ländern.

Aeroflots 250 Flugzeuge umfassendeFlotte istdie jüngste Flotte aller Airlines weltweit, die mehr als 100 Flugzeuge betreiben. 2018 beförderte Aeroflot 35,8 Millionen Passagiere (55,7 Millionen Passagiere als Gruppe Aeroflot, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot hat den 4-Sterne-Airline-Status von Skytrax und wurde bei den Skytrax World Airline Awards zum achtenMal als beste Fluggesellschaft in Osteuropa ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem vom Luftfahrtverband APEX mit dem Five Star Global Airline Status ausgezeichnet. Aeroflot ist laut Brand Finance, einem führenden Unternehmen für Strategieberatung, die weltweit stärkste Airline-Marke.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/