warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

04 September 2018

Aeroflot feiert das 60. Jubiläum der Flugroute Moskau-Delhi

20. August 2018, Moskau. - Aeroflot feiert 60 Jahre Flüge nach Delhi, der Hauptstadt Indiens. Der erste reguläre Flug zwischen Moskau und Delhi fand am 18. August 1958 mit einer Tu-104 statt.

Indien war Aeroflots erstes Land in Südostasien und seitdem betreibt Aeroflot die Moskau-Delhi Strecke ohne Pause.

Mit dem wachsenden Bedarf an Flugreisen zwischen den beiden Staaten erhöhte sich auch die Häufigkeit der Flüge. Ende der 1950er bot Aeroflot pro Woche nur einen Flug nach Indien an. Heute führt das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften täglich zwei Flüge zwischen Moskau und Delhi durch und nutzt dafür moderne und komfortable Airbus A330 Flugzeuge.

Nachdem der zweite tägliche Flug eingeführt wurde, erhöhte sich im Frühling 2016 das Passagieraufkommen stark. 2017 war ein Rekordjahr für die Route Moskau-Delhi: Aeroflot beförderte fast 209.000 Passagiere, was einem jährlichen Anstieg von 50 % entspricht.

Die Route Moskau-Delhi ist für Aeroflot von strategischer Bedeutung, da sie darauf abzielt, den Transitverkehr zwischen Europa und Asien weiter auszubauen. Passagiere wählen Russlands führende Fluggesellschaft, um von Delhi an Orte in Russland und Europa zu reisen. Zu Aeroflots Wettbewerbsvorteilen gehören unter anderem konkurrenzfähige Tarife, hochwertiger Service und bequeme Transitreisen über den Luftverkehrsknotenpunkt am Moskauer Sheremetyevo Flughafen.

Transit-Passagiere von Aeroflot genießen zwischen Indien und Europa die kürzeste Flugzeit und einen preisgekrönten Service. Aufgrund der Größe und des Potenzials sowie der positiven Bilanz der bilateralen Beziehungen bleibt Indien ein vorrangiger Markt für Russlands größte Fluggesellschaft.

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot bedient 146 Ziele in 52 Ländern.

Aeroflots243 Flugzeuge umfassende Flotte ist mit 241 Flugzeugen die jüngste Flotte aller Airlines weltweit, die mehr als 100 Flugzeuge betreiben. 2017 beförderte Aeroflot 32,8 Millionen Passagiere (50,1 Millionen Passagiere als Gruppe Aeroflot, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot erhielt von Skytrax den 4-Sterne-Status und wurde bei den Skytrax World Airline Awards 2018 zum siebenten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem vom Luftfahrtverband APEX mit dem Five Star Global Airline Status ausgezeichnet.

Aeroflot ist laut Brand Finance, einem führenden Unternehmen für Strategieberatung, die weltweit stärkste Airline-Marke und die stärkste Marke Russlands.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/