warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

26 Juli 2018

Aeroflot befördert Tauch- und Surfausrüstung kostenlos

Moskau, 26 Juli 2018. Aeroflot erweitert das Angebot der kostenlosen Beförderung kompletter Surf-, Kitesurfing-, Wakeboarding- und Windsurfing-Ausrüstungen und Taucherausrüstungen.

Das Angebot läuft bis zum 30. April 2019 und richtet sich an Passagiere, die nach oder von Malé, Bangkok, Phuket und Ho-Chi-Minh-Stadt reisen (Rückflüge bis zu diesem Datum). Die Fluggesellschaft hat außerdem die ­Liste der Flugziele erweitert und Tel Aviv in die Liste aufgenommen.

Aeroflot möchte die Passagiere daran erinnern, dass die gesamte Ausrüstung höchstens ein Gewicht von 23 kg haben darf. Die Surfausrüstung kann ein Surfboard, ein Paar Schwimmflossen, einen Befestigungssatz, Surfanzug, Spezialschuhe und anderes Zubehör mit einem Gesamtgewicht von unter 5 kg enthalten. Taucher können ein Tariermittel, Taucheranzug, Helm, Handschuhe, Stiefel oder Schwimmflossen und zusätzliche Ausrüstung mit einem Gesamtgewicht von unter 5 kg befördern. Die vollständige Liste der Ausrüstung, die mit diesem Set befördert werden kann, finden Sie auf der Angebotsseite

Die kostenlose Beförderung wird auf Flügen von Aeroflot und oder Flügen angeboten, die von Tochtergesellschaften von Aeroflot durchgeführt werden. Die Beförderung der Ausrüstung muss über das Contact-Center von Aeroflot (8-800-444-5555) oder in den Verkaufsbüros von Aeroflot vorab vereinbart und geplant werden.

Dieser Service wird bei Flügen mit Drittanbieter-Partner-Airlines (Flugnummern SU3000-4999) nicht angeboten.

Als Premium-Airline kennt Aeroflot die Bedürfnisse der Passagiere und kommt ihnen stets entgegen. Deshalb bietet Aeroflot für die Wintersaison die kostenlose Beförderung von Ski-Ausrüstung an.

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot bedient 146 Ziele in 52 Ländern.

Aeroflots Flotte ist mit 235 Flugzeugen die jüngste Flotte aller Airlines weltweit, die mehr als 100 Flugzeuge betreiben. 2017 beförderte Aeroflot 32,8 Millionen Passagiere (50,1 Millionen Passagiere als Aeroflot-Gruppe, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot erhielt von Skytrax den 4-Sterne-Status und wurde bei den Skytrax World Airline Awards 2018 zum siebenten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem vom Luftfahrtverband APEX mit dem Five Star Global Airline Status ausgezeichnet.

Aeroflot ist laut Brand Finance, einem führenden Unternehmen für Strategieberatung, die weltweit stärkste Airline-Marke und die stärkste Marke Russlands.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/