warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

27 April 2018

Aeroflot nimmt Flugverkehr nach Kairo wieder auf

Moskau, 11. April 2018. – Aeroflot nimmt heute den regulären Flugverkehr zwischen Moskau und Kairo wieder auf. Wöchentlich sind drei Flüge mit einem Airbus A320 vom/zum Flughafen Scheremetjewo, Terminal F geplant.

Den heutigen Flug von Moskau nach Kairo werden 124 Passagiere absolvieren. Und obwohl der Flugdienst zwischen Russland und Ägypten für längere Zeit unterbrochen war, liegt der Auslastungsfaktor der kommenden Flüge bei über 85 %.

Die Tickets für diese Strecke sind seit dem 13. März 2018 im Verkauf. Aktuell wurden für den Zeitraum ab heute bis zum Ende des Sommerflugplans am 27. Oktober bereits etwa 3.750 Sitzplätze für die Flüge von Moskau nach Kairo gebucht und mehr als 3.700 von Kairo nach Moskau.

Die Flüge zwischen Moskau und Kairo finden zu folgenden Zeiten statt (jeweils Ortszeit):

Flug SU 400 fliegt jeden Montag, Mittwoch und Samstag, mit Abflug in Moskau um 20:50 Uhr und Ankunft in Kairo um 00:25 Uhr.

Flug SU 401 fliegt jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag, mit Abflug in Kairo um 01:25 Uhr und Ankunft in Moskau um 06:50 Uhr.

Vom 12. Juni bis 2. Juli gibt es täglich Flüge zwischen den Hauptstädten Russlands und Ägyptens. Grund dafür ist die erhöhte Nachfrage während dieses Zeitraums.

Für weitere Informationen und das Buchen von Tickets besuchen Sie bitte www.aeroflot.com, eines der Aeroflot-Verkaufsbüros oder kontaktieren die Airline unter den gebührenfreien Telefonnummern weltweit (verfügbar auf der Webseite: https://www.aeroflot.ru/ru-de/offices/free_numbers).

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot und ihre Partner bedienen 1074 Ziele in 177 Ländern weltweit. 2017 beförderte Aeroflot 32,8 Millionen Passagiere (50,1 Millionen Passagiere als Gruppe Aeroflot, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot war die erste russische Fluggesellschaft, die von Skytrax als Anerkennung für die hohe Qualität des Kundenservice als 4-Sterne-Airline ausgezeichnet wurde. 2017 wurde Aeroflot bei den Skytrax World Airline Awards zum sechsten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet.

2017 wurde Aeroflot von Brand Finance, einem führenden unabhängigen Unternehmen für Rating und Strategieberatung, als stärkste Marke Russlands und weltweit stärkste Marke der Airlines ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem von TripAdvisor-Reisenden als beste große Airline Europas und bei der Flyer Award Ceremony 2017 als beliebteste internationale Airline in China ausgezeichnet.

Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt mit insgesamt 232 Flugzeugen. Aeroflot hat ihren Sitz auf dem internationalen Flughafen Scheremetjewo in Moskau.

Aeroflot gehört zu den globalen Branchenführern der Flugsicherheit. Der SAFA-Index (European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft) von Aeroflot, eine weltweit anerkannte Sicherheitskennziffer, braucht den Vergleich mit globalen Wettbewerbern nicht zu scheuen.

Als erster russischer Beförderer, der es ins IATA Operational Safety Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2017 zum siebten Mal verlängern konnte, hat Aeroflot das IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle Anforderungen der ISO-Normen 9001:2015 und 14001:2004.

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/.