warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

05 Dezember 2017

Aeroflot-Kunden fliegen ab sofort nach Australien und Neuseeland

23. November 2017, Moskau. – Aeroflot hat seine Codesharing-Vereinbarung mit dem SkyTeam-Allianz-Partner China Southern Airlines erweitert und bietet ab sofort für seine Passagiere neue Ziele in Australien und Neuseeland an, die über Guangzhou angeflogen werden.

Aeroflot wird die China Southern-Flüge zwischen Guangzhou und Melbourne, Sydney und Auckland mit ihrem eigenen SU-Code kennzeichnen. Der chinesische Beförderer führt täglich zwei Flüge zu diesen Zielen durch. Passagiere dieser Strecken können über das Aeroflot Bonus Treueprogramm Meilen verdienen.

Die Codeshare-Vereinbarung wurde Ende 2008 unterzeichnet und deckte bisher die Strecken zwischen Moskau und Guangzhou, Ürümqi und Wuhan ab. Die gemeinsame Durchführung der China Southern-Flüge von Guangzhou zu Zielen in Australien und Neuseeland eröffnet neue Möglichkeiten für die Passagiere beider Airlines.

Aeroflot hat derzeit Codesharing-Vereinbarungen mit 30 russischen und internationalen Airlines, wodurch das eigene Streckennetzwerk von 51 angeflogenen Ländern um zusätzliche 19 Länder erweitert wird.

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot und ihre Partner bedienen 1074 Ziele in 177 Ländern weltweit. 2016 beförderte Aeroflot 29 Millionen Passagiere (43,4 Millionen Passagiere als Gruppe Aeroflot, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot war die erste russische Fluggesellschaft, die von Skytrax als Anerkennung für die hohe Qualität des Kundenservice als 4-Sterne-Airline ausgezeichnet wurde. 2017 wurde Aeroflot bei den Skytrax World Airline Awards zum sechsten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet.

2017 wurde Aeroflot von Brand Finance, einem führenden unabhängigen Unternehmen für Rating und Strategieberatung, als stärkste Marke Russlands und weltweit stärkste Marke der Airlines ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem von TripAdvisor-Reisenden als beste große Airline Europas und bei der Flyer Award Ceremony 2017 als beliebteste internationale Airline in China ausgezeichnet.

Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt mit insgesamt 214 Flugzeugen. Aeroflot hat ihren Sitz auf dem internationalen Flughafen Scheremetjewo in Moskau.

Aeroflot gehört zu den globalen Branchenführern der Flugsicherheit. Der SAFA-Index (European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft) von Aeroflot, eine weltweit anerkannte Sicherheitskennziffer, braucht den Vergleich mit globalen Wettbewerbern nicht zu scheuen.

Als erster russischer Beförderer, der es ins IATA Operational Safety Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2017 zum siebten Mal verlängern konnte, hat Aeroflot das IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle Anforderungen der ISO-Normen 9001:2015 und 14001:2004.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.aeroflot.com/