warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Prüfen des Status der Gepäcknachverfolgung

Was Sie tun können, wenn Ihr Gepäck nicht ankommt:

Ist Ihr Gepäck nicht angekommen, kontaktieren Sie bitte das Personal des Gepäcknachverfolgungsservice, bevor Sie den Ankunftsbereich verlassen, und füllen das dafür vorgesehene Formular aus. Sie erhalten dann eine Gepäcknachverfolgungsnummer, die das Nachverfolgen des Status über das untenstehende Formular ermöglicht.

BITTE BEACHTEN! Dieser Service steht derzeit für Passagiere zur Verfügung, die den Gepäcknachverfolgungsservice an den folgenden Standorten kontaktiert haben.

Prüfen des Status der Gepäcknachverfolgung

Almaty, Amsterdam, Antalya, Astana, Athen, Baku, Bangkok, Barcelona, Beirut, Belgrad, Berlin, Bischkek, Bologna, Brüssel, Budapest, Bukarest, Warschau, Venedig, Vilnius, Havanna, Hamburg, Hannover, Hongkong, Guangzhou, Delhi, Dubai, Düsseldorf, Genf, Jekaterinburg, Jerewan, Zagreb, Heraklion, Kasan, Kairo, Kaliningrad, Kiew, Chișinău, Kopenhagen, Larnaca, London, Los Angeles, Madrid, Malaga, Miami, Mailand, Minsk, Moskau, München, Nischni Nowgorod, Nizza, Oslo, Paris, Peking, Prag, Phuket, Riga, Rom, Rostow am Don, Thessaloniki, Samara, Seoul, Sotschi, Sofia, St. Petersburg, Simferopol, Split, Istanbul, Taschkent, Teheran, Teneriffa, Tiflis, Tivat, Tokio, Ulan-Bator, Frankfurt, Hanoi, Helsinki, Ho-Chi-Minh, Zürich, Shanghai, Stuttgart, Tscheljabinsk, Tallinn, Tel Aviv.

Falls Sie Fragen zur Gepäcknachverfolgung haben oder Änderungen (Korrekturen) am eingereichten Formular vornehmen möchten, wählen Sie bitte die Nummer auf der Gepäckverlustbescheinigung (PIR).

Wichtig! Bewahren Sie Ihre Flugdokumente auf, insbesondere Ihre Bordkarte und den Gepäckabholschein.

Die Nachverfolgungsdauer im Falle einer Nichtankunft des Gepäcks

Im Falle einer Nichtankunft wird das Gepäck 21 Tage ab dem Empfangsdatum der Reklamation des Passagiers nachverfolgt. Wird das Gepäck innerhalb von 21 Tagen nicht gefunden, kann der Passagier einen schriftlichen Antrag an den Beförderer stellen. Die Zahlung einer Geldentschädigung und der Betrag einer solchen Entschädigung unterliegt den Bestimmungen des Luftfahrtgesetzes der Russischen Föderation und internationaler Abkommen.

Für Informationen über verlorenes Eigentum, das an Bord eines Aeroflot-Flugzeugs nach der Ankunft am Flughafen Scheremetjewo gefunden wurde, kontaktieren Sie bitte:

Für Informationen über verlorenes Eigentum, das an Bord eines Aeroflot-Flugzeugs nach Verlassen des Flughafens Scheremetjewo gefunden wurde, kontaktieren Sie bitte:

Für Informationen über verloren gegangenes Eigentum, das am Flughafen Scheremetjewo gefunden wurde, kontaktieren Sie bitte:

Telefon +7(495)5787464, E-Mail lost-and-found-fe@svo.aero

Informationen über nicht angekommenes Gepäck

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
+7(495)544-33-25
+7(495)664-14-99
E-Mail: lost-found@aeroflot.ru

Antragseinreichung:

Ein Antrag kann vom Passagier oder von seinem/ihrem autorisierten Vertreter eingereicht werden.

Reklamation von verloren gegangenem Gepäck

Wird das aufgegebene Gepäck nicht innerhalb von 21 Tagen nach Eingang der Verlustanzeige gefunden, ist der Passagier berechtigt, seine Ansprüche im Zusammenhang mit den durch den Verlust des Gepäcks entstandenen Schäden geltend zu machen.

Fristen für die Antragseinreichung:

  • 6 Monate für Inlandsflüge
  • 18 Monate für internationale Flüge

Die folgenden Dokumente müssen dem Antrag hinzugefügt werden:

  • Erklärung mit einer Liste des Eigentums und der Höhe des finanziellen Verlusts
  • Kassenbelege, die die Preise des verloren gegangenen Eigentums belegen
  • Schadensbericht (PIR - Property Irregularity Report)
  • Gepäckanhänger (Original)
  • Kontaktangaben: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Die Anträge bitte einreichen an:
- P. O. Box 176, Sheremetyevo-2 Airport, Khimki District, Moscow Region, 141425 oder an die nächstgelegene PJSC Aeroflot-Vertretung

Falls Sie Fragen hinsichtlich der Antragseinreichung haben, verwenden Sie bitte unser Feedbackformular

Reklamation von verspätetem Gepäck

Im Falle einer Gepäckverspätung kann der Passagier innerhalb dieses Zeitraums einen Antrag einreichen:

  • 6 Monate für Inlandsflüge
  • 21 Tage ab dem Gepäckzustelldatum für internationale Flüge

Die folgenden Dokumente müssen dem Antrag hinzugefügt werden:

  • Antrag mit Angabe des finanziellen Verlusts
  • Schadensbericht (PIR - Property Irregularity Report)
  • Gepäckanhänger (Original)
  • Rechnungen (Belege) zur Bestätigung der Ausgaben
  • Kontaktangaben: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Die Anträge bitte einreichen an:
- P. O. Box 176, Sheremetyevo-2 Airport, Khimki District, Moscow Region, 141425 oder an die nächstgelegene PJSC Aeroflot-Vertretung

Falls Sie Fragen hinsichtlich der Antragseinreichung haben, verwenden Sie bitte unser Feedbackformular

Reklamation von beschädigtem Gepäck

Im Falle einer Beschädigung von Gepäck kann der Passagier innerhalb dieses Zeitraums einen Antrag einreichen:

  • 6 Monate ab dem Tag nach dem Gepäckauslieferungsdatum für Inlandsflüge
  • 7 Tage ab dem Gepäckauslieferungsdatum für internationale Flüge

Wir bieten eine Reparatur Ihres Gepäcks an. Kann Ihr Gepäck nicht repariert werden, muss sein Wert anhand von Belegmaterial nachgewiesen werden.

Die folgenden Dokumente müssen dem Antrag hinzugefügt werden:

  • Erklärung über den Wert des beschädigten Gepäcks und das Kaufjahr
  • Schadensbericht (PIR - Property Irregularity Report)
  • Gepäckanhänger (Original)
  • Reparaturrechnung
  • Kassenbeleg für das gekaufte Gepäck
  • Kontaktangaben: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Die Anträge bitte einreichen an:
- P. O. Box 176, Sheremetyevo-2 Airport, Khimki District, Moscow Region, 141425 oder an die nächstgelegene PJSC Aeroflot-Vertretung

Falls Sie Fragen hinsichtlich der Antragseinreichung haben, verwenden Sie bitte unser Feedbackformular

Die Verpflichtungen von PJSC Aeroflot und des Passagiers sowie das Verfahren der Antragseinreichung sind in den PJSC Aeroflot Bestimmungen zur Passagier- und Gepäckbeförderung festgelegt (PDF, 5 MB)