warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

09 Oktober 2017

Aeroflot erweitert seine Flotte mit zwei Airbus A320-Flugzeugen

Moskau, 4. Oktober 2017, Moscow. — Aeroflot hat zwei neue Airbus A320-Flugzeuge erhalten, die mit aerodynamischen Flügelspitzen ausgestattet sind, sogenannten Sharklets. Das VPBLN-Passagierflugzeug wurde nach Anatoli Tarassow benannt, einem bekannten russischen Eishockeytrainer. Das VPBTA-Flugzeug trägt den Namen Aleksander Borodins, eines weltberühmten russischen romantischen Komponisten des 19. Jahrhunderts.

Das Flugzeug vom Typ A320 ist mit 8 Sitzplätzen in der Business Class und mit 150 Sitzen in der Economy Class ausgestattet. Das Flugzeug der Airbus A320-Familie wird von Aeroflot in europäischen und inländischen Streckennetz eingesetzt. Der Airbus A320 entspricht in Bezug auf Zuverlässigkeit, Sicherheit und Komfort den höchsten Standards und wird als eines der besten Mittelstreckenflugzeuge angesehen.

Fotos des neuen Flugzeugs zu Medienzwecken sind verfügbar unter:

http://www.aeroflot.ru/media/aflfiles/photobank/7090.jpg


http://www.aeroflot.ru/media/aflfiles/photobank/6968.jpg


Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und stolzes Mitglied der globalen SkyTeam Airline-Allianz. Aeroflot und ihre Partner bedienen 1074 Ziele in 177 Ländern weltweit. 2016 beförderte Aeroflot 29 Millionen Passagiere (43,4 Millionen Passagiere als Aeroflot-Gruppe, einschließlich der Tochtergesellschaften).

Aeroflot war die erste russische Fluggesellschaft, die von Skytrax als Anerkennung für die hohe Qualität des Kundenservice als 4-Sterne-Airline ausgezeichnet wurde. 2017 wurde Aeroflot bei den Skytrax World Airline Awards zum sechsten Mal als beste Airline Osteuropas ausgezeichnet.

2017 wurde Aeroflot von Brand Finance, einem führenden unabhängigen Unternehmen für Rating und Strategieberatung, als stärkste Marke Russlands und weltweit stärkste Marke der Airlines ausgezeichnet. Aeroflot wurde außerdem von TripAdvisor-Reisenden als beste große Airline Europas und bei der Flyer Award Ceremony 2017 in China als beliebteste internationale Airline ausgezeichnet.

Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt mit insgesamt 210 Flugzeugen. Aeroflot hat ihren Sitz auf dem internationalen Flughafen Scheremetjewo in Moskau.

Aeroflot gehört zu den Branchenführern der Flugsicherheit mit einem European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft (SAFA) Index (ein global anerkannter Sicherheitskennwert), der mit den Wettbewerbern weltweit vergleichbar ist.

Als erster russischer Beförderer, der es ins IATA Operational Safety Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2017 zum siebten Mal verlängern konnte, hat Aeroflot das IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle Anforderungen der ISO-Normen 9001:2015 und 14001:2004.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aeroflot.com.