warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Unternehmensnachrichten

12 September 2017

Aeroflot fliegt Delegation britischer Veteranen zum Gedenken des 75. Jahrestags der Nordmeergeleitzüge nach Russland

Moskau, 29. August 2016 - Eine Delegation britischer Veteranen reist heute mit Aeroflot in die russische Stadt Arkhangelsk, um dort den 75. Jahrestag des ersten Arktischen Konvois zu feiern. Während des 2. Weltkriegs begleiteten britische Schiffe Handelsschiffe, die lebenswichtige Güter für die Sowjetunion an Bord hatten, auf ihrem Weg nach Arkhangelsk und Murmansk. Die heutige Delegation besteht aus 20 Veteranen, die von Familie und Freunden begleitet werden, einschließlich zweier Veteranen im Alter von 95 Jahren.

Die Delegation erreichte ihr Ziel von London aus mit einem Zwischenstopp in Moskau. Aeroflot stellte sicher, dass die Veteranen mit maximalem Komfort reisten und stellte zusätzlich Personal für die Begleitung der Veteranen ab. Die Fluggesellschaft organisierte einen Begrüßungsempfang in der Lounge der Business Class und sorgte für eine reibungslose und bevorzugte Beförderung des Gepäcks.

Als Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und führende Airline des Landes schenkt Aeroflot der älteren Generation, die das Kriegselend ertragen und sich für zukünftige Generationen aufgeopfert hat, stets besondere Aufmerksamkeit. Neben anderen Aktivitäten bietet Aeroflot ergänzend Reisen für Veteranen an, die an den Jubiläen und Feierlichkeiten zum Gedenken an den 2. Weltkrieg teilnehmen.

Über Aeroflot

Aeroflot ist das Flaggschiff der russischen Fluggesellschaften und eine der größten Airline-Gruppen Europas. 2015 beförderte Aeroflot 26,1 Millionen Passagiere (39,4 Millionen Passagiere als Aeroflot Group, einschließlich der Tochtergesellschaften), was einen Rekord unter den russischen Airlines darstellt. Als stolzer Partner der globalen SkyTeam Airline-Allianz bedienen Aeroflot und seine Partner 1057 Ziele in 179 Ländern weltweit. Aeroflot betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt mit insgesamt 182 Verkehrsflugzeugen des Typs Airbus, Boeing und Sukhoi. Aeroflot gehört zu den Branchenführern der Flugsicherheit mit einem European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft (SAFA) Index, dem global anerkannten Sicherheitsparameter, der mit den Wettbewerbern weltweit vergleichbar ist. Als erster russischer Beförderer, der es ins IATA Operational Safety Audit (IOSA) Register schaffte und die Registrierung 2015 zum sechsten Mal verlängern konnte, hat Aeroflot hat das IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt somit alle Anforderungen der ISO-Norm 9001:2008 und der ISO-Norm 14001:2004. 2016 war Aeroflot die erste russische Airline, die von Skytrax in Anerkennung der hohen Qualität des Kundenservice als 4-Sterne-Airline ausgezeichnet wurde und erhielt bei den Skytrax World Airline Awards zum fünften Mal die Auszeichnung Beste Airline Osteuropas. 2015 wurde Aeroflot von Global Traveler als eine der 10 weltbesten Airlines mit exquisiter Küche an Bord ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.aeroflot.com.