warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Regeln für die Anwendung der Tarife für Flugscheine, die ab dem 01. November 2016 verkauft werden

1600x350-03_правила_применения_тарифов.png

См. также

Пустой местозаполнитель не отображается в "Активном" режиме

Allgemeine Bedingungen

Sehr geehrte Fluggäste!

Regeln für die Anwendung der Tarife bei Flugscheinen, die bis zum 31. Oktober verkauft wurden.

! Wir empfehlen Ihnen beim Kauf von Flugscheinen, die Regeln für die Tarifanwendung im Kontakt-Zentrum oder bei den Verkaufsbüros vor Bezahlung der Beförderung zu präzisieren. Die PJSC Aeroflot behält sich Änderungen in den Bedingungen für die Tarifanwendung vor. Wenn die Beförderung bereits bezahlt ist, werden solche Änderungen auf diese Beförderung nicht angewendet.

Wenn die Beförderung in verschiedenen Serviceklassen gebucht ist, werden auf der gesamten, im Flugschein angegebenen Strecke der Beförderung die Tarifregeln mit den strengeren Einschränkungen bezüglich der Gültigkeitsfristen der Verpflichtungen zur Beförderung, der Erstattung des Beförderungsentgelts sowie der Änderungen in der ausgestellten Beförderung angewendet.

Kombinierte Tarife mit unterschiedlichen Codes sind nur im Rahmen ein und derselben Tarifgruppe (Marke) gestattet.

Auf einigen Strecken können zu ein und demselben Tarifcode abhängig vom Datum der Beförderung (der Saison) unterschiedliche Preisniveaus festgelegt werden.

Bei der Erstattung teilweise genutzter Flugscheine (wenn dies durch die Bedingungen der Tarifanwendung gestattet ist) wird die Differenz zwischen dem bezahlten Tarif und dem Tarif für den faktisch erfüllten Teil der Strecke erstattet (nur die Nutzung eines Tarifs ein und derselben Tarifgruppe ist gestattet) sowie ein Entgelt einbehalten, das durch die Regeln des anzuwendenden Tarifs festgelegt ist.

Die Übertragung eines ausgestellten Flugscheins auf eine andere Person ist nicht gestattet.

Die Bedingungen werden auf Tarife für die Beförderung mit Linienflügen der PJSC Aeroflot und Codeshare-Flügen der PJSC Aeroflot angewendet, die von folgenden Fluggesellschaften durchgeführt werden: Aurora, Rossiya. Auf Flügen, die von anderen Gesellschaften im Rahmen der geltenden Codeshare-Vereinbarungen über die gemeinsame Durchführung von Flügen durchgeführt werden, können die Bedingungen abweichen.

Die Währung, in welcher das in den Regeln für die Tarifanwendung angegebene Entgelt erhoben wird, wird durch die Beförderungsrichtung  bestimmt.

Die Gutschrift von Bonusmeilen gemäß dem Programm Aeroflot Bonus erfolgt entsprechend den Regeln und Bedingungen  des Programms Aeroflot Bonus.

Business Class

  Tarifgruppe (Marke) «FLEX» Tarifgruppe (Brand) «CLASSIC» 
Erste drei Buchstaben des Tarifcodes JFM, JFO, CFM, CFO, DFM, DFO, IFM, IFO, ZFM, ZFO JCL, JCO, CCL, CCO, DCL, DCO, ICL, ICO, ZCL, ZCO
Allgemeine Bedingungen Offenes Rückflugdatum gestattet Nicht gestattet
Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.  Einschränkungen möglich1 Einschränkungen möglich2
Bonusmeilen

JFM, JFO, CFM, CFO, DFM, DFO – 250%.

IFM, IFO, ZFM, ZFO – 200%

JCL, JCO, CCL, CCO, DCL, DCO –200%;

ICL, ICO, ZCL, ZCO – 150%
Bindungsfrist für die Beförderung JFM, JFO – 365 Tage;   CFM, CFO – 360 Tage; DFM, DFO – 355 Tage; IFM, IFO – 180 Tage; ZFM, ZFO – 175 Tage

JCL, JCO – 365 Tage; CCL, CCO – 360 Tage; DCL, DCO – 355 Tage;

ICL, ICO – 180 Tage; ZCL, ZCO – 175 Tage

Zwischenstopps an Umsteigeorten für Transitpassagiere Gestattet unabhängig von der Dauer

Bei einer Dauer bis zu 3 Tagen gestattet,

bei einer Dauer von mehr als 3 Tagen nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug. Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts

Gestattet mit Einbehalt eines Entgelts13

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.
Umbuchungen ausgestellter Flugscheine Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif) Gestattet ohne Zuzahlung Gestattet mit Zuzahlung13
Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)
Kindertarife Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes 90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei 90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei
Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12 Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass, mit Ausnahme von: JFM, JFO - 50%; Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass
Freigepäck 2 Gepäckstücke 2 Gepäckstücke
Priorität beim Boarding Ja Ja
Bevorzugte Gepäckausgabe Ja Ja
Separater Check-in-Schalter Ja Ja
Zutritt zur Business-Lounge Ja Ja

Comfort Class*

  Tarifgruppe (Marke) «FLEX»  CLASSIC Fare Group (Brand)
Erste drei Buchstaben des Tarifcodes WFM, WFO, SFM, SFO, AFM, AFO WCL, WCO, SCL, SCO, ACL, ACO
Allgemeine Bedingungen Offenes Rückflugdatum gestattet Nicht gestattet
Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug. for round trips Ohne Beschränkungen Ohne Beschränkungen
Bonusmeilen 200% 150%
Bindungsfrist für die Beförderung

WFM, WFO – 365 Tage;

SFM, SFO – 360 Tage;

AFM, AFO – 355 Tage

WCL, WCO – 365 Tage;

SCL, SCO – 360 Tage;

ACL, ACO – 355 Tage
Zwischenstopps an Umsteigeorten für Transitpassagiere Gestattet unabhängig von der Dauer

Bei einer Dauer bis zu 3 Tagen gestattet,

bei einer Dauer von mehr als 3 Tagen nicht gestattet

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus gestattet Nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug. Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts14
Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug. Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts Nicht gestattet5
Umbuchungen ausgestellter Flugscheine Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet ohne Zuzahlung

Gestattet mit Zuzahlung4
Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet ohne Zuzahlung

Nicht gestattet5
Kindertarife Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes 90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei 90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei
Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12 Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass, mit Ausnahme von:  WFM, WFO – 50%;  Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass
Freigepäck 2 Gepäckstücke 2 Gepäckstücke
Priorität beim Boarding Nein Nein
Bevorzugte Gepäckausgabe Nein Nein
Separater Check-in-Schalter Nein Nein
Zutritt zur Business-Lounge Nein Nein

Economy Class

  Tarifgruppe (Marke) «FLEX» Tarifgruppe (Marke) «CLASSIC» SAVER Fare Group (Brand) PROMO Fare Group (Brand)10
Erste drei Buchstaben des Tarifcodes YFM, YFO, BFM, BFO, MFM, MFO, UFM, UFO, KFM, KFO, HFM, HFO, LFM, LFO, QFM, QFO, TFM, TFO, EFM, EFO, NFM, NFO YCL, YCO, BCL, BCO, MCL, MCO, UCL, UCO, KCL, KCO, HCL, HCO, LCL, LCO, QCL, QCO, TCL, TCO, ECL, ECO, NCL, NCO YVU, YVO, BVU, BVO, MVU, MVO, UVU, UVO, KVU, KVO, HVU, HVO, LVU, LVO, QVU, QVO, TVU, TVO, EVU, EVO, NVU, NVO RSX, RSO
Allgemeine Bedingungen Offenes Rückflugdatum gestattet Nicht gestattet gestattet Nicht gestattet
Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug. Einschränkungen möglich6 Einschränkungen möglich7  Einschränkungen möglich8 
 
Einschränkungen möglich11
Bonusmeilen YFM, YFO, BFM, BFO, MFM, MFO, UFM, UFO, KFM, KFO, HFM, HFO, LFM, LFO – 200%;
QFM, QFO, TFM, TFO, EFM, EFO, NFM, NFO –150%

YCL, YCO, BCL, BCO, MCL, MCO, UCL, UCO, KCL, KCO, HCL, HCO, LCL, LCO – 150%;

QCL, QCO, TCL, TCO, ECL, ECO, NCL, NCO – 100%
YVU, YVO, BVU, BVO, MVU, MVO, UVU, UVO, KVU, KVO, HVU, HVO, LVU, LVO – 125%;
QVU, QVO, TVU, TVO, EVU, EVO, NVU, NVO – 75%
25%
Bindungsfrist für die Beförderung

YFM, YFO – 365 Tage;

BFM, BFO – 360 Tage;

MFM, MFO – 360 Tage;

UFM, UFO – 360 Tage;

KFM, KFO – 355 Tage;

HFM, HFO – 350 Tage;

LFM, LFO – 345 Tage;

QFM, QFO – 180 Tage;

TFM, TFO – 175 Tage;

EFM, EFO – 170 Tage;

NFM, NFO – 165 Tage

YCL, YCO – 365 Tage;

BCL, BCO – 360 Tage;

MCL, MCO – 360 Tage;

UCL, UCO – 360 Tage;

KCL, KCO – 355 Tage;

HCL, HCO – 350 Tage;

LCL, LCO – 345 Tage;

QCL, QCO – 180 Tage;

TCL, TCO – 175 Tage;

ECL, ECO – 170 Tage;

NCL, NCO – 165 Tage

YVU, YVO – 365 Tage;

BVU, BVO – 360 Tage;

MVU, MVO – 360 Tage;

UVU, UVO – 360 Tage;

KVU, KVO – 355 Tage;

HVU, HVO – 350 Tage;

LVU, LVO – 345 Tage;

QVU, QVO – 180 Tage;

TVU, TVO – 175 Tage;

EVU, EVO – 170 Tage;

NVU, NVO – 165 Tage
30 Tage
Zwischenstopps an Umsteigeorten für Transitpassagiere Gestattet unabhängig von der Dauer

Bei einer Dauer

bis zu 3 Tagen gestattet,

bei einer Dauer

von mehr als 3 Tagen nicht gestattet

Nicht gestattet Nicht gestattet
Upgrade der Serviceklasse beim Check-in

Gestattet in der Comfort Class mit Zuzahlung abhängig von der Richtung (auf einzelnen Richtungen können Ausnahmen gelten)

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus gestattet Nicht gestattet
Erstattung des Beförderungsentgelts Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug. Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts14 Nicht gestattet9 Nicht gestattett9
Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug. Nicht gestattet5 Nicht gestattet Nicht gestattet
Umbuchungen ausgestellter Flugscheine Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif) Gestattet ohne Zuzahlung Gestattet mit Zuzahlung4 Gestattet mit Zuzahlung15 Gestattet mit Zuzahlung16
Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif) Nicht gestattet5 Nicht gestattet5 Nicht gestattet
Kindertarife Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes 90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei
Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12 Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass, mit Ausnahme von: YFM, YFO - 50%; Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass No discounts for unaccompanied minors, 25% discount for minors accompanied by an adult traveling in the same service class None
Freigepäck 2 Gepäckstücke 1 Gepäckstück 1 Gepäckstück 1 Gepäckstück
Priorität beim Boarding Nein
Bevorzugte Gepäckausgabe Nein
Separater Check-in-Schalter Nein
Zutritt zur Business-Lounge Nein