warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Reisedokumente

1600x350-10-Дорожные-документы.png

См. также

Пустой местозаполнитель не отображается в "Активном" режиме

Richtig ausgestellte Belege sind Garantie eines Erfolgs

Eine offizielle Information über Reisepapiere können Sie nur im Konsulat des Landes erhalten, in welches Sie fliegen. Der Fahrgast trägt Verantwortung für die gehörige Belegausfertigung, Befolgung von allen Gesetzen, Beschlüssen, Regeln und Vorschriften der Staatsbehörden des Landes, von (über) oder auf dessen Territorium die Beförderung realisiert wird.

Wenn Sie mit Flugzeug reisen, vergessen Sie nicht den Reisepass mit Visum (für eine Reise innerhalb Russlands – den russischen Pass), das Flugticket – in Papierform oder ein E-Ticket (den Routebeleg) und andere Papiere mitzunehmen, die für die Ein/Ausreise in/aus dem Land notwendig sind. 

Immigrationsforderungen

Laut den Bestimmungen des Bundesgesetzes "Über die Ordnung für die Ausreise aus der Russischen Föderation und die Einreise in die Russische Föderation" sind die Vertreter der Luftverkehrsgesellschaft des Beförderers oder der davon beauftragten Organisation berechtigt, von Fluggästen zu verlangen, die gültigen Papiere vorzuzeigen, die ihre Person bescheinigen, um Visa oder andere Genehmigungen für die Einreise in einen ausländischen Staat zu kontrollieren.

Die Luftverkehrsgesellschaft behält sich vor, Fluggäste mit unrechtskräftig beurkundeten Papieren zum Flug nicht zuzulassen.

Fluggäste, die Flugtickets selbstständig telefonisch, auf der Internet-Seite von PAO "Aeroflot" (öffentliche Aktiengesellschaft "Aeroflot") oder auf anderen Internet-Seiten buchen, sollen ihre Passinformationen korrekt eingeben. Andernfalls können sie Schwierigkeiten sowohl bei Check-in als auch bei der Passkontrolle in Flughäfen der Aus- und Einreise erleben. Diese Pflicht der Fahrgäste ist in den Bundesluftfahrtregeln festgelegt: Die Allgemeinen Luftverkehrsbestimmungen für Fluggäste, Reisegepäck, Ladegüter und Forderungen an Bedienung von Fluggästen, Güterabsendern und Güterempfängern (genehmigt vom Befehl des Transportministeriums der Russischen Föderation am 28.06.2007 #82, Abschnitt II, Punkt 14 "Ein Fluggast gibt eine notwendige Information über seine Personalangaben bei der Buchung an...")

Bei dem Kauf von Flugtickets und Check-in ist notwendig zu beachten, dass Fluggäste, deren Visa am nächsten Tag in Kraft treten, können zum Flug nicht zugelassen werden. Grenz- und Immigrationsdienste der ausländischen Staaten und der Russischen Föderation nehmen den Zeitpunkt der Landung eines Flugzeugs im Anreiseflughafen als einen Zeitpunkt der Anreise eines Fluggastes ins Land an.