warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Besondere Regeln der Anwendung

Regeln für die Anwendung von Tarifen für Beförderungen zwischen den Städten Moskau und Kasan, Rostow am Don, zwischen den Städten Chabarowsk und Juschno-Sachalinsk 

Allgemeine Bedingungen

Wenn beim Aufbau der Reiseroute (hin und zurück) unterschiedliche Tarifcodes bei verschiedenen Segmenten verwendet wurden, werden auf die gesamte im Flugschein angegebene Beförderungsstrecke die Regeln der Tarifgruppe mit den strengeren Einschränkungen angewendet.

Bei Rückgabe eines teilweise genutzten Flugscheins wird die Differenz zwischen dem anzuwendenden Tarif und dem Tarif für die genutzte Beförderungsstrecke (gemäß dem nicht unter dem im Flugschein angegebenen Tarifcode) erstattet; außerdem werden ein Entgelt und ein Stornoentgelt einbehalten, das sich aus dem zu erstattenden Teil des Tarifes berechnet, wenn dies durch die Regeln des anzuwendenden Tarifs festgelegt ist.

Wenn der Flugschein zu einem Tarif erworben wurde, dessen Anwendungsregeln keine Erstattung des Beförderungsentgelts gestatten, und danach die Beförderungsbedingungen mit Neuausstellung eines Flugscheins zu einem Tarif geändert wurden, dessen Anwendungsregeln eine Erstattung des Beförderungsentgelts erlauben und in dessen Preis der Preis für einen Flugschein zu einem nicht erstattbaren Tarif berücksichtigt ist, wird im Fall der Erstattung gemäß dem neuen Flugschein ebenfalls der Preis des berücksichtigten nicht erstattbaren Tarifs einbehalten.

Eine Kombination von Hin- und Rückflugtarifen mit unterschiedlichen Codes ist gestattet, mit Ausnahme der Tarifgruppe (Marke) "Promo".

Tarifgruppe (Marke) «FLEX» Business Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

J, C, D

Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

JFM, JFO, CFM, CFO, DFM, DFO

Offenes Rückflugdatum

gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

250%.

Bindungsfrist für die Beförderung

JFM, JFO – 365 Tage;   CFM, CFO – 360 Tage; DFM, DFO – 355 Tage

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet ohne Zuzahlung

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 50% Nachlass

Freigepäck

2 Gepäckstücke

Priorität beim Boarding

Ja

Bevorzugte Gepäckausgabe

Ja

 Separater Check-in-Schalter

Ja

Zutritt zur Business-Lounge

Ja

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Ohne Zuzahlung

Tarifgruppe (Marke) «CLASSIC» Business Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

I, Z

Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

ICL, ICO, ZCL, ZCO

Offenes Rückflugdatum

Nicht gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

150%

Bindungsfrist für die Beförderung

ICL, ICO – 180 Tage; ZCL, ZCO – 175 Tage

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

 Gestattet mit Einbehalt eines Entgelts von 5000 RUB

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet mit Erhebung eines Entgelts von 5000 RUB

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass

Freigepäck

2 Gepäckstücke

Priorität beim Boarding

Ja

Bevorzugte Gepäckausgabe

Ja

 Separater Check-in-Schalter

Ja

Zutritt zur Business-Lounge

Ja

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Ohne Zuzahlung

Tarifgruppe (Marke) «FLEX» Economy Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

Y, B

Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

YFM, YFO, BFM, BFO

Offenes Rückflugdatum

gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

200%;

Bindungsfrist für die Beförderung

YFM, YFO – 365 Tage;
BFM, BFO – 360 Tage;

 Fristen für die Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins

YFM, YFO – ohne Einschränkungen;
BFM, BFO - es gelten Einschränkungen [9]

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus

Gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

YFM, YFO - gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts;
BFM, BFO - gestattet mit Einbehalt eines Entgelts;

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

YFM, YFO - gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts;
BFM, BFO – nicht gestattet;

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet ohne Zuzahlung

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

YFM, YFO - gestattet ohne Zuzahlung;
BFM, BFO – nicht gestattet;

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 50% Nachlass

Freigepäck

2 Gepäckstücke

(auf Strecken mit Codesharing-Flügen SU/HZ: 3630-3639, 4526-4545, 4591-4629 1 Platz)

Priorität beim Boarding

Nein

Bevorzugte Gepäckausgabe

Nein

 Separater Check-in-Schalter

Nein

Zutritt zur Business-Lounge

Nein

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Wird kostenlos gewährt, wenn ein Flugschein vorliegt (nur über die Rubrik "Buchung prüfen" auf der Website der PJSC Aeroflot)

Tarifgruppe (Marke) «CLASSIC» Economy Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

M, U, K, H, L

 Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

MFL, MFX, UFL, UFX, KFL, KFX, HFL, HFX, LFL, LFX

Offenes Rückflugdatum

Nicht gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

150%

Bindungsfrist für die Beförderung

MFL, MFX– 365 Tage;
UFL, UFX – 360 Tage;
KFL, KFX – 355 Tage;
HFL, HFX – 350 Tage;
LFL, LFX – 345 Tage

Fristen für die Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins

MFL, MFX, UFL, UFX –
es gelten Einschränkungen [1]
KFL, KFX - es gelten Einschränkungen [2]
HFL, HFX, LFL, LFX - es gelten Einschränkungen [3]

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus

Gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Gestattet ohne Einbehalt eines Entgelts[7]

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Nicht gestattet

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet mit Zuzahlung[8]

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Nicht gestattet

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei  innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass

Freigepäck

1 Gepäckstück

Priorität beim Boarding

Nein

Bevorzugte Gepäckausgabe

Nein

 Separater Check-in-Schalter

Nein

Zutritt zur Business-Lounge

Nein

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Wird kostenlos gewährt, wenn ein Flugschein vorliegt (nur über die Rubrik "Buchung prüfen" auf der Website der PJSC Aeroflot)

Tarifgruppe (Marke) «SAVER» Economy Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

Q, T, E, N

 Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

QVU, QVO, TVU, TVO, EVU, EVO, NVU, NVO

Offenes Rückflugdatum

Nicht gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

75%

Bindungsfrist für die Beförderung

QVU, QVO – 180 Tage;
TVU, TVO – 175 Tage;
EVU, EVO – 170 Tage;
NVU, NVO – 165 Tage

Fristen für die Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins

QVU, QVO - es gelten Einschränkungen [4]
TVU, TVO, EVU, EVO, NVU, NVO - es gelten Einschränkungen [5]

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus

Nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet mit Zuzahlung [6]

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Nicht gestattet

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei Beförderung innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Ohne Begleitung durch einen Erwachsenen wird kein Nachlass gewährt, mit Begleitung durch einen Erwachsenen in derselben Serviceklasse 25% Nachlass

Freigepäck

1 Gepäckstück

Priorität beim Boarding

Nein

Bevorzugte Gepäckausgabe

Nein

 Separater Check-in-Schalter

Nein

Zutritt zur Business-Lounge

Nein

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Wird nicht gewährt (Ausnahme: kostenfrei für Teilnehmer von Vielfliegerprogrammen der Elite-Niveaus der Allianz SkyTeam 

Tarifgruppe (Marke) «PROMO» Economy Class

Allgemeine Bedingungen

Buchungsklasse

R

Erste drei Buchstaben des Tarifcodes

RSX, RSO

Offenes Rückflugdatum

Nicht gestattet

Mindestaufenthalt am Bestimmungsort bei Hin- und Rückflug.

Ohne Beschränkungen

Bonusmeilen

25%

Bindungsfrist für die Beförderung

30 Tage

Fristen für die Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins

Es gelten Einschränkungen [4]

Prämien-Upgrade in der Beförderungsklasse entsprechend dem Programm Aeroflot Bonus

Nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung bis zum Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Nicht gestattet

Erstattung des Beförderungsentgelts bei Benachrichtigung über den Verzicht auf die Beförderung nach dem Ende der festgelegten Zeit des Check-in von Passagieren für den im Flugschein angegebenen Flug.

Umbuchungen ausgestellter Flugscheine

Änderung der Beförderungsbedingungen vor dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Gestattet mit Zuzahlung [9]

Änderung der Beförderungsbedingungen nach dem im ausgestellten Flugschein angegebenen Abflug (unter der Bedingung der Verfügbarkeit von Plätzen zu dem bezahlten Tarif)

Nicht gestattet

Kindertarife

Nachlass für Kinder im Alter bis zu 2 Jahren ohne Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

90%, bei  innerhalb Russlands – kostenfrei

Nachlass für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren und für Kinder von 2 bis 12  Jahren mit Gewährung eines eigenen Sitzplatzes

Wird nicht gewährt

Freigepäck

1 Gepäckstück

Priorität beim Boarding

Nein

Bevorzugte Gepäckausgabe

Nein

 Separater Check-in-Schalter

Nein

Zutritt zur Business-Lounge

Nein

Wahl eines Platzes in der Flugzeugkabine im Voraus             

Wird nicht gewährt (Ausnahme: kostenfrei für Teilnehmer von Vielfliegerprogrammen der Elite-Niveaus der Allianz SkyTeam

[1] - wenn die Buchung   mindestens 14 Tage vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 14 Tagen nach Buchung;
- wenn die Buchung zwischen 13 und 2 Tagen vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 48 Stunden nach Buchung;
- wenn die Buchung  weniger als 2 Tage vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins zum Zeitpunkt der Buchung;

[2] - wenn die Buchung   mindestens 7 Tage vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 7 Tagen nach Buchung;
- wenn die Buchung zwischen 6 und 2 Tagen vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 48 Stunden nach Buchung;
- wenn die Buchung  weniger als 2 Tage vor Abflug erfolgte – erfolgen Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins zum Zeitpunkt der Buchung;

[3] Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 48 Stunden nach Buchung.

[4] Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins im Laufe von 24 Stunden nach Buchung.

[5]Bezahlung und Ausstellung des Flugscheins innerhalb von 24 Stunden.

Bei Buchung auf der Website oder im Kontaktzentrum der PSJC Aeroflot können sich die Fristen der  Bezahlung  und Ausstellung des Flugscheins unterscheiden.

[6]1500 RUB für Beförderungen zwischen den Städten Moskau und Kasan, Rostow am Don;
2500 RUB zwischen den Städten Chabarowsk.                                                                                                            

[7]1500 RUB für Beförderungen zwischen den Städten Moskau und Kasan, Rostow am Don;
2500 RUB zwischen den Städten Chabarowsk und Juschno-Sachalinsk.                                                                                                           
Bei den Tarifcodes LFL, LFX  wird zusätzlich ein Entgelt in Höhe von 25% vom Tarif bei Verzicht auf die Beförderung weniger als 24 Stunden vor Ende der festgelegten Zeit für den Check-in der Passagiere für den im Flugschein angegebenen Flug erhoben..

[8]1500 RUB für Beförderungen zwischen den Städten Moskau und Kasan, Rostow am Don;
2500 RUB zwischen den Städten Chabarowsk und Juschno-Sachalinsk.                                                                                                            
Bei den Tarifcodes MFL, MFX ohne Zuzahlung gestattet.

[9] 4000 RUB für Beförderungen zwischen den Städten Moskau und Kasan, Rostow am Don;
6000 RUB zwischen den Städten Chabarowsk und Juschno-Sachalinsk.