warning!Sie verwendenInternet Explorer. Bestimmte Optionen funktionieren eventuell nicht korrekt. Wir empfehlen, die Verwendung eines anderen Browsers.

Vorstand

ANDROSOV Kirill Gennadievich

Vorstandsvorsitzender der offenen AG „Aeroflot“,

geschäftsführender Partner der Investitionsgesellschaft „Altera Capital“

Geboren am 13. Juni 1972 in Murmansk.

In 1994 hat die Ingenieur-Wirtschaftsfakultät an der Sankt Petersburg Staatliche Technische Universität für Seewesen mit Auszeichnung absolviert. In 2000 absolvierte die Sankt Petersburg Staatliche Universität für Wirtschaft und Finanzen, hat den Titel Kandidat der Wirtschaftswissenschaften erworben. 2003-2005: Studium an der Booth School of Business der Universität Chicago in der Fachrichtung Executive MBA. 2000-2004: tätig als erster Stellvertreter des Generaldirektors der offenen AG „Lenenergo“. 2004-2005: Direktor des Departements für staatliche Regelung der Tarife und der Infrastrukturreformen des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Russischen Föderation. Seit November 2005: Stellvertreter des Ministers für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Russischen Föderation. Vom Mai 2008 bis April 2010: Stellvertreter des Leiters des Regierungsapparats der Russischen Föderation. Seit Juni 2010 bis jetzt: tätig als geschäftsführender Partner der Investitionsgesellschaft „Altera Capital“. Vorstandsvorsitzender der offenen AG „Russische Eisenbahn“, Vorstandsmitglied der offenen AG „Channel One“, der offenen AG „LSR Group“, der offenen AG „Russkie Maschiny“, Altera Investment Fund, Ruspetro plc., UK ROSNANO GmbH. Zu verschiedenen Zeiten war der Vorstandsvorsitzende RAO „UES Russlands“, der offenen AG „Rosneft“, der offenen AG „Zarubezhneft“, der offenen AG „VTB, der offenen AG „Svyazinvest“, der offenen AG „GC All-Russia Exhibition Center“. Seit 2011: Mitglied des Gesellschaftsrates des Föderalen Steuerdienstes, seit 2012: Professor an der Forschungsuniversität „Wirtschaftshochschule“. 

ANDROSOV Kirill Gennadievich

SAVELIEV Vitaliy Gennadievich

Generaldirektor, Vorstandsmitglied der offenen AG „Aeroflot“

Geboren am 18. Januar 1954 in Taschkent.

In 1977 hat die Fakultät für Mechanik und Maschinenbau am M.I. Kalinin Polytechnischen Institut Leningrad in der Fachrichtung „Bau- und Straßenmaschinen und Anlagen“ (Qualifikation: Maschineningenieur), in 1986 – das Palmiro Togliatti Ingenieur- und Wirtschaftsinstitut Leningrad absolviert. Seit 1987 tätig als Stellvertreter des Leiters der Hauptverwaltung für Ingenieurbau in der Stadt Leningrad „Glavleningradinzhstroy“. Seit Dezember 1988 tätig als Leiter der Leningrad Filiale des gemeinsamen sowjetisch-amerikanischen Unternehmens „Dialog“. In 1989 wurde zu einem der Mitgründer und Vorstandsmitglieder der „DialogBank“. 1990-1993: Generaldirektor des sowjetisch-amerikanischen Unternehmens „DialogInverst AG“. 1993-1995: Vorstandsvorsitzender der Aktienbank „Rossiya“, seit November 1995 tätig als Vorstandsvorsitzender der Bank „Menatep“, Sankt Petersburg, seit September 2001: Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der offenen AG „Gazprom“, 2002-2004: Vizepräsident der GROS merged company LLC, Berater des Generaldirektors der offenen AG „Svyazinvest“ in Finanzangelegenheiten und IT-Technologien. 2004-2007: Stellvertreter des Ministers für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Russischen Föderation. Seit 2007 bis April 2009: Vizepräsident der offenen AG AFK „Sistema“, Leiter der Struktureinheit „Telekommunikationsaktiva“. Seit dem 10. April 2009 beschäftigt als Generaldirektor der offenen AG „Aeroflot“.

SAVELIEV Vitaliy Gennadievich

ALEKSEEV Mikhail Yuryevich

Vorstandsvorsitzender der geschlossenen Aktiengesellschaft „UniCredit Bank“

Geboren am 04. Januar 1964 in Moskau.

In 1986 hat das Moskau Finanzinstitut (Finanzakademie bei der Regierung RF) in der Fachrichtung „Finanzen und Kredit“ mit Auszeichnung absolviert. In 1992 verteidigte die Doktorarbeit, ihm wurde der Titel Dr. rer. oec. Verliehen. 1989-1991 tätig im Finanzministerium der UdSSR als Oberexpert, führender Expert, Abteilungsleiter, Stellvertreter des Leiters der Hauptverwaltung. 1992: Mitglied der Geschäftsführung der offenen AG „Mezhkombank“, bekleidete die Stellung des Leiters der Verwaltung für Wertpapiere und Wirtschaftsanalyse. Seit 1995 beschäftigt in der offenen AG „Oneximbank“ als Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden. 1999-2006 beschäftigt als Ober-Vizepräsident und Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der offenen AG AKB „Rosbank“. Seit Juli 2008 bis jetzt tätig als Vorstandsvorsitzender der offenen AG „UniCredit Bank“.

ALEKSEEV Mikhail Yuryevich

KAMENSKOY Igor Aleksandrovich

Geschäftsführender Direktor der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Renaissance Capital – Financial Consultant“

Geboren am 25. Januar 1968 in Kiew.

In 1993 hat das Moskau staatliches pädagogisches Institut in der Fachrichtung „Russische Sprache und Literatur“ absolviert. 1992-1998 tätig als Vizepräsident der Handelsgesellschaft „Souzkontract“. 1999 tätig als Vizepräsident der geschlossene AG AKB „Rosbank“. 2000-2002: Rat des Vorsitzenden der Staatlichen Duma RF. 2002-2009: Mitglied des Föderationsrates, Stellvertreter des Ausschussvorsitzenden beim Föderationsrat RF. Seit Dezember 2009 bis jetzt tätig als Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Renaissance Capital“. 

KAMENSKOY Igor Aleksandrovich

KOGAN Igor Vladimirovich

Vorsitzender des Aufsichtsrates der Nonprofit-Partnerschaft „Interbank Settlement System“

Geboren in 1969 in Chardzhou, Turkmenische SSR.

In 1991 hat das V.I. Lenin staatliche pädagogische Institut in der Fachrichtung „Mathematik“ absolviert, Kandidat der Wirtschaftswissenschaften. Seit Oktober 1998 bis November 1999 tätig als Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der AB „ORGRESBANK“. Seit November 1999 bis Juni 2009 tätig als Vorstandsvorsitzender der AB „ORGRESBANK“ (im September 2009 wurde in die offene AG „Nordea Bank“ umbenannt). Seit Juni 2009 bis jetzt tätig als Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der offenen AG „Nordea Bank“, Mitglied des Aufsichtsrates der offenen AG „AIZHK“. Seit April 2009 ist Mitglied des Rates, seit Juni 2011 bis jetzt tätig als Mitglied des Präsidiums des Rates der Assoziation Russischer Banken.

KOGAN Igor Vladimirovich

MANASOV Marlen Dzheraldovich

Geschäftsmann

Geboren am 20. September 1965 in Moskau.

In 1990 hat die M.V. Lomonossow Staatliche Universität Moskau in der Fachrichtung „politische Ökonomie“ absolviert. Ökonom, Wirtschaftler. Tätig als Generaldirektor der geschlossenen AG „UBS Securities“, Vorstandsmitglied der UBS Bank, Vorstandsmitglied der geschlossenen AG „UBS Securities“, Vorstandsmitglied der offenen AG „Novoship“, Vorstandsmitglied der offenen AG „FB „RTS“, Vorstandsmitglied der offenen AG „Svyazinvest“, Vorstandsmitglied in NAUFOR, seit dem 29. Juni 2010 Vorstandsmitglied der offenen AG „Sovkomflot“. Seit dem 08. Juni 2011 tätig als Vorstandsmitglied der offenen AG RUSS-INVEST Investment Company.

MANASOV Marlen Dzheraldovich

PAKHOMOV Roman Viktorovych

Generaldirektor der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Aviakapital Service“

Geboren am 04. März 1971 in Habana, Kuba.

Absolvierte die S.O. Makarow Staatliche Akademie für Seewesen (Sankt Petersburg, Russland). Er hat den Titel MBA an der International Business Hochschule der Akademie der Volkswirtschaft und des Staatsdienstes beim Präsidenten der RF (Moskau, Russland) sowie das Diplom der Kingston University (London, UK) erworben. Seine Berufstätigkeit hat er in der Nördlichen Seeschifffahrtgesellschaft begonnen. 1996-1998 tätig als Oberspezialist der Abteilung für korporative Kunden der offenen AG „AB „Inkombank“. 1998-1999 tätig als Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der offenen AG „Morskoy Akcionerny Bank“. 1999-2004 tätig als Generaldirektor der Investitionsgesellschaft Center-Kapital GmbH. 2004-2008: Stellvertreter des Generaldirektors, Generaldirektor der Fluggesellschaft „VIM-Avia“. 2008-2009: Exekutivdirektor der Fluggesellschaft „Atlant-Soyuz“. 2009-2010: Generaldirektor des Föderalen Staatsunternehmens „Staatliche Transportgesellschaft “Rossiya”, Berater des stellvertretenden Generaldirektors der Staatlichen Körperschaft „Rostechnologii“. Tätig in dieser Stellung seit dem September 2010.

 PAKHOMOV Roman Viktorovych

PESKOV Dmitry Nikolaevich

Direktor des Fachbereichs „Nachwuchskräfte“ der autonomen Nonprofit-Organisation „Agentur der strategischen Initiativen zur Förderung der neuen Projekte“

Geboren am 26. Dezember 1975 in Woronesch.

In 1998 hat er die Woronesch Staatliche Universität absolviert. In 1999 absolvierte die Magistratur der Fakultät für politische Wissenschaften der Moskauer Schule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und University of Manchester. Seit 2000 tätig im Moskau Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) des Außenministeriums Russlands; hier leitete er die Ausarbeitung der Entwicklungsstrategie der Universität, das Zentrum für Internet-Politik, beschäftigte sich mit der Gründung der Russischen Assoziation der Internationalen Forschungen. Letzte Stellung: Stellvertreter des Rektors für wissenschaftliche Angelegenheiten, Direktor für Innovationen. Seit 2009 tätig als Leiter der Verwaltung für strategische Entwicklungen der staatlichen AG „VVC“. Seit 2011 bis jetzt tätig als Direktor des Fachbereichs „Nachwuchskräfte“ der „Agentur der strategischen Initiativen“. Mitglied des Sachverständigenrates bei der Regierung Russischer Föderation, Vorstandsmitglied der offenen AG „OAK“, Aeroflot, Russische Eisenbahn, der staatlichen AG „VVC“, IPK „Mashpribor“. Verheiratet, hat einen Sohn. 

PESKOV Dmitry Nikolaevich

SAPRYKIN Dmitriy Petrovych

Stellvertreter des Generaldirektors für Verkauf und Vermögensangelegenheiten

Geboren in 1974 in Moskau.

In 1996 hat er die Moskau staatliche juristische Akademie in der Fachrichtung „Jurisprudenz“ absolviert, Kandidat der Rechtswissenschaften (2000). In 2001 absolviert die Cornell Law School. 1996-1998: führender Rechtsberater der MENATEP Bank. 2001-2004: tätig als Abteilungsleiter, Direktor des Departementes für Zusammenschlüsse, Übernahmen und Kapitalmärkte der offenen AG „Mobile Telesysteme“. 2004-2006: Stellvertreter des Generaldirektors für korporative Beziehungen und Finanzen der geschlossenen AG „Sky Link“, 2006 bis 2007 tätig als Generaldirektor der offenen AG „Moscow Cellular Communications“, 2007 bis 2009 beschäftigt als Direktor des Departements Transaction Support – Stellvertreter des Leiters des Legal Departments der offenen AG AFK „Sistema“. Seit Juli 2009 bis Juli 2013 tätig als Stellvertreter des Generaldirektors der offenen AG „Aeroflot“ in Rechts- und Vermögensangelegenheiten. Bekleidet diese Stellung seit Juli 2013. 

SAPRYKIN Dmitriy Petrovych

SIDOROV Vasiliy Vasilyevich

Generaldirektor der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Agentur für Kapitalrestrukturierung der Infrastruktur- und langfristigen Aktiva“ (ARIDA GmbH)

Geboren am 02. Februar 1971 in Moskau.

In 1993 hat er das Moskau Staatliche Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) des Außenministeriums RF in der Fachrichtung „Internationales öffentliches Recht“ und die Wharton School of Business of University of Pennsylvania in der Fachrichtung „Finanzen“ absolviert. Seit 1997 bis 2000 tätig als Stellvertreter des Generaldirektors der offenen AG „Svyazinvest“, 2000 bis 2003 tätig als erste Vizepräsident der geschlossenen AG „Sistema Telecom“, 2003 bis 2006 tätig als Präsident der offene AG „MTS“, 2006 bis 2010: Miteigentümer der Unternehmensgruppe „Telecom-Express“, seit 2010 bis jetzt tätig als geschäftsführender Partner Euroatlantic Investments Ltd., seit Juni 2012 bis jetzt: Vorstandsmitglied der offenen AG „Russische Eisenbahn“. Seit November 2012 bekleidet die Stellung des Generaldirektors der ARIDA GmbH.

SIDOROV Vasiliy Vasilyevich

CHEMEZOV Sergey Viktorovich

Generaldirektor der Staatlichen Körperschaft für Förderung der Entwicklungen, der Produktion und der Ausfuhr der hochtechnologischen Industriewaren „Rostechnologii“, Vorstandsmitglied der offenen AG „Aeroflot“

Geboren am 20. August 1952 in Tscheremchowo, Irkutsk Gebiet

Absolvierte das Irkutsk Institut für Volkswirtschaft und die höchsten Lehrgänge der Militärakademie des Generalstabs der Streitkräfte Russischer Föderation, Dr. rer. oec., Professor, ordentliches Mitglied der Akademie der Militärwissenschaft. Seine Berufstätigkeit hat er am Irkutsk Forschungsinstitut für seltene und Buntmetalle aufgenommen. Seit 1980 beschäftigt bei der Versuchs- und Industrievereinigung „Lutsch“. 1983 bis 1988 leitete die Vertretungsstelle in der DDR. 1988-1996 tätig als Stellvertreter des Generaldirektors der außenwirtschaftlichen Vereinigung „Sovintersport“. 1996 bis 1999: Leiter der Verwaltung für außenwirtschaftliche Beziehungen der Geschäftsführung des Präsidenten Russischer Föderation. 1999 bis 2001: Generaldirektor des Föderalen Staatsunternehmens „Promexport“. Seit Februar 2001 tätig als erster Stellvertreter des Generaldirektors des Föderalen Staatsunternehmens „Rosoboronexport“. 2004 bis 2007: Generaldirektor des Föderalen Staatsunternehmens „Rosoboronexport“. Bekleidet diesen Posten seit Dezember 2007. Mitglied des Höchsten Rates der Partei „Einiges Russland“. Vorsitzender der Allrussischen gesellschaftlichen Organisation „Verband der Maschinenbauer Russlands“. Vorstandsvorsitzender in: der offenen AG „AVTOVAZ“, der offenen AG „Rosoboronexport“, der offenen AG „VSMPO-AVISMA Corporation“, der offenen „KAMAZ“, der offenen AG „Uralkalij“, der geschlossenen AG AKB „NOVIKOMBANK“, der National information-computing systems LLC. Vorstandsmitglied in: der offenen AG „United Aviation Corporation“, der offenen AG „United Shipbuilding Corporation“, der offenen AG AKB „INTERNATIONAL FINANCIAL CLUB“, der offenen AG „Rosnano“, der offenen AG Bergbau- und Hüttenwerk „Norilsk Nikel“. Aufsichtsratsmitglied in: der offenen AG „Vereinigte Raumfahrtkörperschaft“, der staatlichen Körperschaft „Rostechnologii“. Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden der offenen AG „NK Rosneft“. Wurde mit hohen staatlichen Auszeichnungen belohnt, Preisträger der zahlreichen staatlichen Auszeichnungen. 

CHEMEZOV Sergey Viktorovich