Programm Aeroflot-Shuttle

Das Programm „AEROFLOT-SHUTTLE“ auf der Fluglinie Moskau – St. Petersburg - Moskau

Ab dem 1. Juni 2008 wurde auf der Flugstrecke Moskau - St. Petersburg - Moskau das Sonderprogramm „Aeroflot-Shuttle“ eingeführt, das auf die Verkürzung der Flugabwicklung zwischen den beiden Hauptstädten auf den Flughäfen „Scheremetjewo“ und „Pulkowo“ abzielt.

Die Fluglinie zwischen Moskau und Sankt Petersburg ist eine der größten und am häufigsten abgerufenen Verbindung des Streckennetzes von Aeroflot, auf der täglich acht eigene Flüge durchgeführt werden. Monatlich nutzen diese Flugstrecke über 200.000 Menschen und die Anzahl der Passagiere nimmt stetig zu, was einer der Gründe für die Entwicklung neuer Technologien war, die eine erhebliche Beschleunigung der Flugabwicklung zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden ermöglichen.

Für die Arbeit auf der Flugstrecke, die beide Hauptstädte verbindet, wurde zusätzliches, qualifiziertes Personal angeheuert, wodurch neben der Beschleunigung der Flugabfertigung auch die Erhöhung der Servicequalität gegenüber den Passagieren ermöglicht wird.

Ihre Vorteile bei einem Flug mit „Aeroflot-Shuttle“:

  • Flexibler Flugplan und komfortable Flugzeuge;
  • Spezielle Technologien der Passagierabfertigung;
  • Separate Check-in-Schalter in den Flughäfen;
  • Ende des Check-ins 30 Minuten vor Abflug;
  • Bereitstellung zweier Gangways bei Ein- und Ausstieg der Passagiere in das Flugzeug;
  • Bereitstellung separater Busse für Passagiere der Business bzw. Economy Class;
  • Gepäckausgabe 15 Minuten nach Erreichen des Flugzeugsparkplatzes;
  • Durchgehender Check-in von Transferpassagieren und ihrem Gepäck;
  • In den Kosten der Flugtickets ist die Beförderung auf der Vorortbahn „Aeroexpress“ zwischen dem Weißrussischen Bahnhof und dem Flughafen „Scheremetjewo“ enthalten.

Haben Sie noch Fragen? Bitte, setzen Sie sich mit unserem Informations- und Buchungszentrum in Verbindung

in Moskau - (495) 223-55-55 (24 h)

in Russland - 8-800-333-55-55 gebührenfrei