Москва: +7 (495) 223-5555 / Россия: 8-800-444-5555 (бесплатный)

Warum SkyTeam?

Die SkyTeam-Allianz ist ein effektiver Weg zur Erhaltung und Erweiterung ihrer Routen sowie der Steigerung ihrer Rentabilität. Die Mitglieder der SkyTeam-Allianz haben die Möglichkeit, ihren Kunden mehr Flüge, Flugrichtungen und ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Privilegien anzubieten.

 

SkyTeam

Im Zusammenhang mit der „Globalisierung“ hängt die Effektivität der Geschäftstätigkeiten der Gesellschaft unmittelbar davon ab, über welches Produktangebot hinsichtlich des Passagier- und Frachttransports eine Fluggesellschaft verfügt. Mit diesem Ziel haben sich die Fluggesellschaften wie Air France, Aeromexico, Delta und Korean Air im Jahr 2000 zur SkyTeam-Allianz zusammengeschlossen. Alliance is an agreement between airlines on cooperation in business and production issues based on close contacts. SkyTeam comprises 19 member carriers: Аэрофлот, Aerolineas-Argentinas, Aeromexico, AirEuropa, Air France, Alitalia, China Airlines, China Eastern, China Southern, Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM, Korean AirMiddle East Airlines, Sauda, Авиакомпания TAROM, Vietnam Airlines, XIAMEN AIR.

Die SkyTeam-Allianz besitzt heute einen Marktanteil von 19 % des Luftverkehrsmarktes und nimmt den zweiten Platz unter anderen Allianzen der Welt ein, d.h. sie liegt kurz hinter der Star World World und vor Allianz One. 

Die europäischen, amerikanischen und asiatischen Partner betreiben gemeinsam Flüge im Rahmen von „Codesharing“-Vereinbarungen. Deren Zweck ist es, die Position auf dem internationalen Markt zu festigen und bei eventuellen wirtschaftlich schwierigen Situationen das Bestehen der Flugrichtungen im Rahmen der Allianz zu erhalten. In diesem Fall tritt die Allianz als Dämpfer gegenüber den äußeren Faktoren auf.

Die Stärke der Allianz SkyTeam ist ein ausgedehntes Routennetzt auf der ganzen Welt, das über mächtige Flughäfen der Allianzpartner zusammengehalten wird. Hierzu zählen der Basis-Flughafen von Aeroflot in Moskau – "Scheremetjewo", von Air France und KLM in Paris – "Charles de Gaulle", "Schiphol" in Amsterdam, der Basis-Flughafen "Delta" in Atlanta (der größte in der Welt), der Flughafen von Korean Air in Seoul – "Incheon" (ausgerüstet und ausgestattet nach dem neuesten Stand der Technik), sowie der führende Flughafen Lateinamerikas in Mexiko City - Aeromexico.

Kennzahlen:

  • 569 Millionen Passagiere jährlich
  • 14 793 Flüge täglich
  • 1000 Reiseziele in 178 Ländern der Erde
  • 188 Teilnehmer am Vielfliegerprogramm